Erstes Treffen der Projektteilnehmer bei der Vor-EM

Berlin International ´99 

Das erste Treffen der MWP-Projekteilnehmer fand in der Kulisse des internationalen Segelflugwettbewerbs Berlin-International ´99 Ende Mai in Lüsse statt. Der Flugplatz Lüsse (65 km südwestl. von Berlin-Mitte) ist der Austragungsort der nächsten Segelflug - Europameisterschaft im Jahre 2000 und der Heimatflugplatz unseres Projektteilnehmers Carsten Lindemann, der dort gerade als Wettbewerbsleiter fungierte. Wolf-Dietrich Herold war als aktiver Wettbewerbspilot dabei, und STEMME- Werkspilot Martin Just schwebte gegen Abend mit der S10 VT ein.
Ziel unseres ersten Treffens war neben der Festlegung eines konkreten Zeitplans für Argentinien eben diesen Motorsegler S10 VT zu besichtigen und probezufliegen. Hier waren sich zum Schluß alle Teilnehmer einig: Für unser Vorhaben ist dieses Flugzeug optimal geeignet.
Nationalmannschaftsmitglied und  PR-Spezialist Holger Back erklärte ebenfalls seine Bereitschaft, das Projekt zu unterstützen, und damit war der Startschuß für unser MWP- Argentinien ´99 gefallen!  


v.l.n.r. M. Just, H. Back, R. Heise, K. Ohlmann, Dr. W-D.Herold, C.Lindemann, Dr.R.Stemme